Covid-19: CORONAVIRUS

 

 

Liebe Patient(innen)en,

 

die Bundesregierung hat am 16.03.2020 verkündet, dass alle Einrichtungen

des Gesundheitswesens unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen

geöffnet bleiben sollen. Wir nehmen diese Lage sehr ernst und sind uns der

Verantwortung gegenüber unseren Patient(innen)en und Mitarbeiter(innen) bewusst.

Unser Praxisteam behandelt alle Patient(innen)en gemäß den Hygiene-Empfehlungen

des Robert-Koch-Instituts:

 

 

HYGIENEMAßNAHMEN:

 

•  Arbeiten mit Mundschutz und ggf. Handschuhnutzung

 

•  Handdesinfektion vor und nach jeder Behandlung

 

•  Nutzung eines viruziden Desinfektionsmittels unter Berücksichtigung

    der Mengenangaben und Einwirkzeiten zur Desinfektion von

    Behandlungsbank sowie Therapiematerialien nach Behandlungsende

 

Husten und Niesetikette:

 

•  Taschentuch benutzen und direkt entsorgen

 

•  In Armbeuge anstatt in Handfläche niesen/husten

 

•  Mindestabstand (1-2 m) zu erkrankten Personen einhalten

 

 

PATIENTENMANAGEMENT

 

Unsere Bitte an Sie:

 

•  Erscheinen frühestens 5 Minuten vor Terminbeginn

 

•  Bitte erscheinen Sie zu Ihrem Termin ohne Begleitperson.

    Diese kann die Wartezeit gerne mit einem Spaziergang überbrücken.

    Sollte dies für Sie problematisch sein, weil Sie Betreuung benötigen,

    sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung

 

•  Sobald Sie Anzeichen einer Erkältung, Fieber oder eines Magen-Darm-Infekts

    bemerken, bitten wir Sie, Ihre Termine unter der bekannten Rufnummer

    (0214) 20 27 64 80 abzusagen.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe in diesen

doch sehr besonderen Zeiten - bleiben Sie gesund!

 

 

Ralf Haberstock

 

im Namen des Praxisteams der Physiotherapie Haberstock.